Trainerausbildung

|Trainerausbildung
Trainerausbildung 2016-10-21T13:25:54+00:00

Trainerausbildung

Seit der Gründung des Verbandes in Deutschland am 6.2.2010 steht WING REVOLUTION für Selbstverteidigung, Kampfsport, Fitness und Gesundheit. Das Wissen kompetenter Trainer ist Kern des Wing Revolution-Verbandes und legt Kampfsportlern den Weg zu einer eigenen WING-Akademie. Unsere Ausbildung und Lehrstruktur richtet sich nach dem Europäischen Qualifikationsrahmen EQR.

Die Ausbildung zum WingRevolution Trainer ist ganzjährig und zirkuliert, so dass Schüler und Profis jederzeit einsteigen können; europaweit gibt es bereits ca. 600 qualifizierte WingRevolution Ausbilder und zirkulierende Lehrgänge in Deutschland, Spanien, Frankreich, Belgien, Bulgarien, Argentinien und Italien. Die Basisausbildungszeit beträgt zwei Jahre und vermittelt auf gut 20, jeweils zweitägigen Seminaren praktische, theoretische und didaktische Komponenten. Vorkenntnisse werden berücksichtigt, bis der 1. Dan (Schwarzgurt, s. auch Graduierungen) und das Modul Analyse I erreicht wird. Der Zeitplan für jede Region wird durch den zuständigen WING REVOLUTION Gebietskoordinator festgelegt.

Die Seminare lehren Bewegungsabläufe, Methoden der Konditionsverbesserung und Technik, Angriff und Verteidigung ebenso wie Theorie (Prinzipien, Werte, Strategie) sowie Planung und Gestaltung eigener Unterrichtseinheiten. Nach der zweijährigen Basisschulung und der abgeschlossenen Prüfung zum Ausbilder, ist mit den darauf folgenden Modulen die Qualifikation zum Trainer möglich.

Wurde Ihr Interesse an unserer Trainerausbildung geweckt oder haben sie Fragen dazu, dann kontaktieren Sie uns hier.