Gewaltprävention für Kinder & Jugendliche in Germering

Gewaltprävention ist ein Aspekt sowohl von Kampfkunstlehrern und -schulen, der Schulpsychologie und Pädagogen, der Jugenhilfe und als auch der Kriminologie. Dort überall kann gelernt und diskutiert werden, mit welchen Angeboten, Methoden und Maßnahmen die Entstehung von Gewaltbereitschaft verhindert werden kann.

Es gehört alles dazu, was Konfliktfähigkeit, insbesondere Konfliktlösung und Kommunikationsfähigkeit stärkt, andererseits werden dazu Methoden wie etwa Streitschlichtung und Meditation gerechnet.

Unsere Kinder sollten heute und in Zukunft gefahrlos und frei aufwachsen können.  Dafür muss die Vermeidung von Gewalt zu einem zentralen Thema der Erziehung werden.

Ziele von Gewaltpräventionskursen in Germering:

  • Zivilcourage zeigen und anderen helfen, ohne sich selbst und andere Personen unnötig in Gefahr zu bringen
  • selbst die eigene Sicherheit verbessern durch Grenzen ziehen, diese bewachen und wenn nötig auch verteidigen
  • Sei kein Opfer oder Täter – stärken des eigenen Selbstbewusstseins dadurch bekommt man mehr Sicherheit und man verlässt dauerhaft die Opferrolle
  • durch selbstbewusstes auftreten, denn das neu gewonnene Selbstbewusstsein lässt sich auf andere Lebensbereiche übertragen
  • schwierige Herausforderungen annehmen denn dann fällt es auch leichter schulische Aufgaben besser zu lösen

Diese Ziele erreichen wir durch einen Unterricht, der praktische Lösungsvorschläge trainiert und darüber hinaus noch viel Spaß macht.

Die Inhalte der Gewaltpräventionskurse in Germering:

  • Was ist Gewalt? Und wie kann ich ihr möglichst gewaltfrei entgehen?
  • Wie strahle ich Sicherheit aus, so dass ich erst gar nicht als Opfer in Betracht komme?
  • Wie trainiere ich meine natürliche Intuition?
  • Wie schaffe ich es, dass Zeugen mir helfen?
  • Welche effektiven Selbstverteidigungstechniken sind schnell erlern- und umsetzbar?
  • Wie verteidige ich mich gegen körperlich stärkere Angreifer?
  • Wie unterscheidet sich Selbstbehauptung von Selbstverteidigung?

Diese Kurse und Schulungen können je nach Möglichkeit oder Absprache während der Schulzeit, im Rahmen von Projektwochen, Klassenfahrten und Wandertagen oder auch außerhalb der Schulzeit stattfinden. Für die Kurse können Klassenzimmer, Pausen- und Sporthallen oder unsere Räume genutzt werden. Machen Sie Ihre Schule zur gewaltfreien Zone!

Auf Wunsch können auch Grundkurse, Kompaktkurse und Arbeitsgruppen gebucht, Abweichungen und besondere Konditionen mit uns vor Ort abgestimmt werden.

Kindermobbing

Wie ein Streit entstehen bzw. passieren kann und wie man sich wehren sollte, um aus der Opferrolle herauszukommen, erfahren Sie im WingKids- und im WingTeens-Unterricht in Germering oder in speziellen Gewaltpräventionsseminaren.

Unsere Gewaltpräventionskurse in Germering sind geeignet für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 4 Jahre und finden Sie auch in Ihrer Nähe hier.

Wurde Ihr Interesse an Gewaltprävention geweckt oder haben sie Fragen, dann kontaktieren Sie uns hier.

Ein Beispiel für gute Gewaltprävention, auch in Germering erlernbar: